Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist Teamwork (Foto: Khanchit Khirisutchalual/iStock).
Nachhaltigkeit ist Teamwork (Foto: Khanchit Khirisutchalual/iStock).

Kaum ein Begriff wird, im Zusammenhang mit den unterschiedlichsten Handlungsfeldern, so oft verwendet wie der Begriff "Nachhaltigkeit". Die folgenden Auszüge aus verschiedenen Definitionen liefern einen kurzen Überblick. Mehr finden Sie im Lexikon der Nachhaltigkeit.

Als "Vater" der Nachhaltigkeit in Deutschland gilt der Freiberger Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz (1645–1714), der den Gedanken der Nachhaltigkeit auf die Waldwirtschaft übertrug. Um ein nachhaltiges Handeln umzusetzen, sollte in einem Wald nur so viel abgeholzt werden, wie der Wald in absehbarer Zeit auf natürliche Weise regenerieren kann. Das Prinzip der Nachhaltigkeit sollte also sicherstellen, dass ein natürliches System in seinen wesentlichen Eigenschaften langfristig erhalten bleibt.

Der Gedanke der Nachhaltigkeit ist seit vielen Jahren ein Leitbild für politisches, wirtschaftliches und ökologisches Handeln. Eine häufig gebrauchte Definition des Begriffs Nachhaltigkeit ist die des Brundtland-Berichtes der Vereinten Nationen von 1987. In dieser heißt es frei übersetzt:

„Nachhaltige Entwicklung ist eine Entwicklung, die gewährt, dass künftige Generationen nicht schlechter gestellt sind, ihre Bedürfnisse zu befriedigen als gegenwärtig lebende.“

Nachhaltigkeit ist also eine Art Entwicklung, die sowohl auf die Gegenwart als auch die Zukunft ausgerichtet ist. Diese Definition bietet allerdings Anlass für Diskussionen, da sie viel Raum für unterschiedliche Interpretationen lässt. Der Begriff "Nachhaltigkeit" kann nicht durch eine einfache Definition umfassend und zutreffend erklärt werden. Vielmehr ist er die Summe zahlreicher Definitionsansätze, welche die unterschiedlichen Elemente der Nachhaltigkeit berücksichtigen.

Zusammengefasst kann Nachhaltigkeit somit als eine Form des ökologischen und ökonomischen Handelns verstanden werden, die gegenwärtigen und zukünftigen Generationen vergleichbare oder bessere Lebensbedingungen sichern soll, indem das dazu notwendige Element sorgsame Anwendung findet und entsprechend geschützt wird. Im Zentrum stehen Umwelt, wirtschaftliche und soziale Aspekte.


Aktuelles

aus dem Bereich Nachhaltigkeit

Siegesmund: „Geräte müssen länger halten und leichter zu reparieren sein“ Nachhaltigkeit: Reparaturbonus heute Thema im Bundesrat

Im Bundesrat geht es heute auch um neue europäische Öko-Design-Anforderungen. Auf Antrag von Thüringen wird dabei auf den Landes-Reparaturbonus als…

Weitere Informationen

Reparatur-Bonus Thüringen

gemeinsame Medieninformation mit der Verbraucherzentrale Thüringen Thüringer Reparaturbonus: Rund 5.700 Anträge in 3 Monaten eingereicht

Drei Monate nach Projektstart haben 5.675 Thüringer:innen den Reparaturbonus beantragt. Besonders bei hohen Rechnungen macht er das Reparieren…

Weitere Informationen

Umweltstaatssekretär Burkhard Vogel: „Müll und Schrott ein zweites Leben schenken“ Weniger Müll: Halbzeit beim Upcycling-Wettbewerb „Spice up your Schrott“

Das Umweltministerium erneuert im Kreativ-Wettbewerb „Spice up your Schrott“ seinen Aufruf, clevere und innovative Upcycling-Ideen einzusenden.…

Weitere Informationen

Thüringer Nachhaltigkeitsschulen ausgezeichnet

Umweltministerium und Bildungsministerium verlängern gemeinsames Projekt bis 2024 In Erfurt wurden heute die „Thüringer Nachhaltigkeitsschulen –…

Weitere Informationen

Siegesmund: „Landkreise entwickeln Ideen zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele“ Nachhaltigkeit: Trinkwasserbrunnen für Schulen im Kyffhäuserkreis

Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in Sondershausen gemeinsam mit Landrätin Antje Hochwind-Schneider (Kyffhäuserkreis) an der…

Weitere Informationen

Ministerin Siegesmund testet mit Schülerinnen und Schülern den frisch installierten Trinkwasser-Spender im Schulgebäude

Energieministerin Siegesmund: „Energiesicherheit und Klimaschutz gemeinsam voranbringen“ Klima-Pavillon in Erfurt eröffnet – Gesprächsort zu Energiewende und Klimaschutz bis zum 3.Oktober auf dem Petersberg

Am heutigen Samstag eröffnete Energieministerin Anja Siegesmund gemeinsam mit Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Prof. Dieter Sell von…

Weitere Informationen

Siegesmund: „So geht klimaschonende Mobilität“ Klimaschutz: Nachfrage bei Lastenrad-Förderung hält an | 80.000 CO2-freie Kilometer schon jetzt

Das Thüringer Förderprogramm für Lastenräder (Cargo Bike Invest) ist weiterhin beliebt. Seit dem Start durch das Umweltministerium vor zwei Jahren…

Weitere Informationen

Mann auf Lastenrad

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: