Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Wer macht was – Aufgabenträger der Abfallwirtschaft

Diejenigen, die Abfälle erzeugen und besitzen, sind in der Regel auch zur Entsorgung ihrer Abfälle verpflichtet. Ein erheblicher Teil der Abfallentsorgung, zum Beispiel die Abfallverwertung und die Entsorgung gefährlicher Abfälle, ist privatwirtschaftlich organisiert. Firmen, bei deren Tätigkeiten Abfälle anfallen, haben sich um deren ordnungsgemäße und schadlose Verwertung oder deren gemeinwohlverträgliche Beseitigung zu kümmern.

Abfälle aus Haushalten und vergleichbare Abfälle aus Gewerbebetrieben sind im Gegensatz dazu in der Regel den Kommunen (Landkreise, kreisfreie Städte und deren Zweckverbände) zu überlassen. Das gleiche gilt in einigen Fällen auch für Abfälle von Firmen, zum Beispiel, wenn diese keine eigene Beseitigungsanlage für ihre nicht verwertbaren Abfälle haben.

Die Kommunen erfüllen in der Abfallwirtschaft zwei verschiedene Aufgaben.

Abfallentsorgung

Zum einen sind die Kommunen als sogenannte „öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger“ für die Organisation der kommunalen Abfallentsorgung verantwortlich und kümmern sich im Rahmen der Daseinsvorsorge darum, dass die Abfälle aus Haushalten und vergleichbare Abfälle aus Gewerbebetrieben eingesammelt und verwertet oder beseitigt werden. Um diese Aufgabe zu erfüllen, haben sich die Kommunen zum Teil zu Abfallzweckverbänden zusammengeschlossen. Derzeit gibt es 20 „öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger“ in Thüringen.

Abfallüberwachung

Unabhängig davon haben die Kommunen als „untere Abfallbehörden“ sogenannte hoheitliche Aufgaben. Sie kontrollieren in dieser Funktion Abfallanlagen und Abfallströme und gehen Anzeigen über illegale Abfallablagerungen nach.

Kontakt Kommunen (Landkreise, kreisfreie Städte und deren Zweckverbände)

Überregionale Zweckverbände

Um die Aufgaben in der Abfallentsorgung wirtschaftlich erfüllen zu können, haben sich die Kommunen in Thüringen überregional zu Zweckverbänden zusammengeschlossen, deren Aufgabe vor allem die Beseitigung der nicht verwertbaren Abfälle ist.

  • Planungsregion Nord

    (Landkreis Eichsfeld, Kyffhäuserkreis, Landkreis Nordhausen, Unstrut-Hainich-Kreis)

    Zweckverband Abfallwirtschaft Nordthüringen (ZAN)
    Geschäftsstelle

    An der B4

    99735 Kleinfurra
    Tel.: 036334/59 553
    Fax:  036334/59 586
    Mail: zan-thueringen@t-online.de

    www.zan-thueringen.de

     

  • Planungsregion Mitte

    (nur Ilmkreis, Landkreis Sömmerda)

    Zweckverband Abfallwirtschaft Mittelthüringen (ZRM)

    Dorfstraße 38a

    Geschäftsstelle Verbandsdeponie Rehestädt

    99334 Amt Wachsenburg / OT Rehestädt
    Tel.: 03628/77604
    Fax: 03628/585926
    Mail: info@zrm-arnstadt.de

    www.zrm-arnstadt.de

  • Planungsregion Süd

    (Landkreis Hildburghausen, Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Landkreis Sonneberg, Stadt Suhl, Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis-Stadt Eisenach)

    Zweckverband für Abfallwirtschaft Südwestthüringen (ZASt)
    Am Schießstand 15
    98544 Zella-Mehlis

    Tel.: 03682/4788-0
    Fax: 03682/4788-199
    Mail: zast@zast.info
    www.zast.info     

     

     

  • Planungsregion Ost

    (Landkreis Altenburger Land; Abfallwirtschaftszweckverband Ostthüringen, Stadt Jena, Saale-Holzland-Kreis, Zweckverband Abfallwirtschaft Saale-Orla)

    Zweckverband Restabfallbehandlung Ostthüringen (ZRO)

    De-Smit-Str. 18

    07545 Gera

    Tel.: 0365/85614-87
    Fax: 0365/85614-89
    Mail: info@zro-ot.de

    www.zro-ot.de

     

Fach- und Vollzugsbehörden

Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN)

Neben vielen anderen Aufgaben ist das TLUBN im Bereich der Abfallwirtschaft für die Überwachung der Entsorgung gefährlicher Abfälle, die Zulassung und Überwachung von Deponien, die Abfalltransportkontrolle und die Kontrolle der Abfallverbringung ins Ausland verantwortlich und übt die Fachaufsicht über die unteren Abfallbehörden aus.

 

Kontakt Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

Abteilung 6 – Technischer Umweltschutz - Genehmigungen
Harry-Graf-Kessler-Straße 1

99423 Weimar

Referat 64: Abfallrechtliche Zulassungen
Tel.: 0361/57 3321 860
Fax: 03641/57 3321 851

Mail: poststelle@tlubn.thueringen.de

www.tlubn.thueringen.de

 

Abteilung 7 – Technischer Umweltschutz – Überwachungen

Göschwitzer Straße 41

07745 Jena

Referat 74: Abfallrechtliche Überwachung

Telefon: 0361/57 3942 450
Telefax: 0361/57 3942 222

Mail: poststelle@tlubn.thueringen.de

www.tlubn.thueringen.de

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: