Medieninformationen


  • 16018

    Warum Sonnenschein gut für die Kita-Gebühren ist und man mit Bioenergie auch Brände löschen kannStart der Aktion „Thüringen wird Energie-Gewinner“

    Thüringens Kommunen sowie Bürgerinnen und Bürger sollen stärker von der Energiewende profitieren. Deshalb startet das Thüringer Umweltministerium die Aktion „Thüringen wird Energie-Gewinner“.   zur Detailseite


  • 16017

    Thüringen wird Maßnahmen zur Salzreduzierung der Werra auf Weserministerkonferenz zustimmenSiegesmund: Salzbelastung der Werra bis 2027 halbieren

    Thüringen wird dem auf der Weserministerkonferenz im März 2016 zu beschließenden Bewirtschaftungsplan 2015-2021 der Flussgebietsgemeinschaft Weser (FGG Weser) zustimmen.   zur Detailseite


  • 16016

    Freistaat tritt Allianz der Regionen für europaweiten Automausstieg beiSiegesmund: Thüringen lehnt EU-Förderung für neue Atomkraftwerke klar ab

    Die Thüringer Landesregierung hat in ihrer heutigen Kabinettsitzung den Beitritt des Freistaats Thüringen zur „Allianz der Regionen für einen europaweiten Atomausstieg“ beschlossen.   zur Detailseite


  • 16015

    „Fledermäuse selbst entdecken“ als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnetSiegesmund: Biologische Vielfalt erlebbar machen

    Das Projekt „Fledermäuse selbst entdecken“ des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale ist heute im Rahmen der UN-Dekade Biologischen Vielfalt ausgezeichnet worden.   zur Detailseite


  • 16014

    Umweltministerium fördert Ausbildung von ehrenamtlichen Natur- und LandschaftsführernSiegesmund: Engagement für Naturschutz stärker honorieren

    Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz unterstützt die Ausbildung von zertifizierten Natur- und Landschaftsführern.   zur Detailseite


  • 16013

    Siegesmund: „Umweltverträgliche Landwirtschaft gemeinsam gestalten“10 Millionen Euro für Brach- und Blühstreifen auf dem Ackerland

    Thüringens Umweltministerium stellt bis 2020 weitere 10 Millionen Euro für die Förderung von Blühstreifen, Erosionsstreifen sowie Ackerrand- und Schonstreifen zur Verfügung.   zur Detailseite


  • 16012

    Siegesmund: Investitionen in vorbeugenden Hochwasserschutz schützen vor künftigen FlutenLand arbeitet derzeit an 100 Hochwasserschutz-Projekten

    In Thüringen werden derzeit mehr als 100 verschiedene Hochwasserschutzprojekte vorangetrieben. Dabei handelt es sich um 70 Bauprojekte, die entweder in der Planung, in der Bauausführung oder der Baunachbereitung sind, sowie 7 Pegelbaumaßnahmen.   zur Detailseite


  • 16011

    Thüringer Energiebeirat berät mit Umweltministerin über EEG-Novelle und KlimagesetzSiegesmund: Bund darf Ausbau der umweltfreundlichen Energien nicht ausbremsen

    Die von der Bundesregierung voraussichtlich geplante Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG-Novelle), die Vorbereitung des ersten Thüringer Klimagesetzes sowie die Angleichung der Strom-Netzentgelte waren zentrale Themen des Thüringer Energiebeirats, der sich heute mit Umweltministerin Anja Siegesmund in Erfurt traf.   zur Detailseite


  • 16010

    Bewerbung für 5. Thüringer Naturschutzpreis noch bis 15. März 2016 möglichSiegesmund: Naturschutz braucht Ehrenamt

    Thüringens Naturschutzministerin Anja Siegesmund hat zur Beteiligung am Naturschutzpreis der Stiftung Naturschutz Thüringen aufgerufen   zur Detailseite


  • 16009

    Land übt Vorkaufsrecht für weitere Flächen im Gipskarst ausSiegesmund: Natur vor Eingriffen schützen

    Das Thüringer Umweltministerium hat das Landesverwaltungsamt als zuständige Obere Naturschutzbehörde beauftragt, das naturschutzrechtliche Vorkaufsrecht für drei Flächen im Naturschutzgebiet „Himmelsberg bei Woffleben“ (Landkreis Nordhausen) für das Land auszuüben.   zur Detailseite

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: