Medieninformationen


  • 20022

    Anja Siegesmund: Die Filmtage zeigen, wie schützenswert und einzigartig unsere Natur istThüringer Naturfilmtage: 3 Tage hochklassige Naturfilme – zusätzlicher Jugend-Wettbewerb

    Unter Schirmherrschaft von Ministerin Siegesmund finden ab heute bis zum Samstagabend die 6. Thüringer Naturfilmtage im Kino im Schillerhof Jena statt. Insgesamt 14 Filme zeigen die Schönheit unser Natur – und die vielfältigen Bedrohungen durch Klimakrise und Umweltverschmutzungen. Zum zweiten Mal gab es im Rahmenprogramm der Filmtage einen Jugend-Nachwuchsfilmwettbewerb, der vom Landesfilmdienst Thüringen unterstützt wurde.   zur Detailseite

    Das Bild zeigt vier Screenshots aus den Gewinnerfilmen des Jugendwettbewerbs

  • 20021

    Siegesmund schreibt offenen Brief an Herrn Bundesverkehrsminister ScheuerEin «Deutsches Zentrum Mobilität der Zukunft» wäre für die neuen Bundesländer wichtig und könnte z.B. in Gera angesiedelt werden

    Sehr geehrter Herr Bundesverkehrsminister Scheuer, mit großem Interesse habe ich Ihre Ankündigung der Förderung eines „Deutschen Zentrums Mobilität der Zukunft" in München verfolgt. Hierfür sind laut Medienberichten 500 Millionen Euro an Bundesmitteln vorgesehen. Aus Thüringer Sicht, aber sicher auch aus der Perspektive anderer strukturschwacher Regionen in Deutschland, kann ich diese Entscheidung nicht nachvollziehen.   zur Detailseite

    Grafik eines Elektroautos im Baumblatt-Design

  • 20020

    Siegesmund: Unterstützung steht allen Thüringer Kommunen offenE-Bikes: Stadtverwaltung Gera nimmt Förderung durch Klima Invest in Anspruch

    Mit Gera haben bereits 150 Kommunen in Thüringen das „Einstiegspaket für Klimaschutz“ in Anspruch genommen. Die Stadt erhielt durch das Landesförderprogramm Klima Invest einen Zuschuss von 7500 Euro für fünf neue Elektro-Fahrräder. Rund 10 Kommunen in Thüringen haben auf diesem Weg bereits ihren Fuhrpark durch Investitionen in Elektro-Fahrräder erweitert.   zur Detailseite

    Bild Förderprogramm Klima Invest

  • 20019

    Anja Siegesmund: Wir wollen mehr grüne Naturräume an den Schulen statt grauer BetonwüstenThüringen bekommt 10 weitere grüne Schulhöfe

    Die nächsten „10 grüne Schulhöfe für Thüringen“ stehen fest. Insgesamt hatten sich 34 Schulen aller Schultypen am zweiten gemeinsamen Wettbewerb vom Umweltministerium mit der Deutscher Umwelthilfe (DUH) beteiligt.   zur Detailseite

    neu gestalteter Grüner Schulhof in Stadtroda

  • 20018

    Hochwasserschutz: Spatenstich zum Neubau des Schöpfwerks Sömmerda

    Mit einem symbolischen ersten Spatenstich wurde heute der Neubau des Schöpfwerks Sömmerda gefeiert - unter anderem mit Umweltstaatssekretär Olaf Möller, dem Präsidenten des Thüringer Landesamts für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) Mario Suckert und dem Bürgermeister der Stadt Sömmerda Ralf Hauboldt.   zur Detailseite

    Die 4 Bauherren stechen den ersten Spaten in die grüne Wiese.

  • 20017
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltstaatssekretär Möller: „Mit vielen Aktionen machen Jugendliche das Thema Nachhaltigkeit konkret und greifbar“Jugendprojektfonds 2020: Noch zwei Wochen bis Antragsschluss

    Noch bis zum 15. März können sich Thüringer Verbände beim Umweltministerium um eine finanzielle Unterstützung für Jugendprojekte bewerben, die ökologisch, sozial und/oder ökonomisch nachhaltig wirken – sie beinhalten also zum Beispiel Umweltschutz oder Fair Trade. Anträge aus den Vorjahren lauteten: „Was fliegt denn da in der Stadt?“, „Klimaküche“ oder „Foodsharing-Verteiler“   zur Detailseite

    Kindergruppe wandert im Sonnenschein durch Thüringer Landschaft

  • 20016

    Umweltstaatssekretär Möller: „Aus der Region, für die Region.“Biosphärenregion Thüringer Wald: Ideenwettbewerb gestartet für die nächsten 10 Jahre

    Umweltstaatssekretär Olaf Möller startet heute in Schmiedefeld/Rennsteig gemeinsam mit Akteuren der Region einen umfangreichen Beteiligungsprozess zur Entwicklung der UNESCO-Biosphärenregion Thüringer Wald.   zur Detailseite

    Flyer zum Wettbewerb

  • 20015

    Bis zu 9.000 Euro für die Solaranlage auf dem privaten HausdachSonnenstrom vom eigenen Dach: Jetzt Förderantrag für „Solar Invest“ stellen

    Die neue Förderrichtlinie hat das Thüringer Umweltministerium bereits zu Jahresbeginn vorgestellt, jetzt stehen die Antragsunterlagen für die lukrative Förderung bereit.   zur Detailseite

    Solarstromdach

  • 20014
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Wolfsmanagement: Erneuter Hybrid-Abschuss bei Ohrdruf

    Am heutigen Freitag wurde in der Region Ohrdruf ein männlicher, schwarzer Wolf-Hund-Hybrid geschossen. Der Kadaver wird im Berliner Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung weiter untersucht.   zur Detailseite


  • 20013

    Wolfsmanagement: Weiterer Hybrid-Abschuss bei Ohrdruf

    Am heutigen Mittwoch wurde in der Region Ohrdruf ein weiblicher Hund-Wolf-Hybrid geschossen. Das tote Tier wird - wie auch der am vergangenen Freitag geschossene Hybrid - im Berliner Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung weiter untersucht.   zur Detailseite

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: