Aktuell


  • 19106

    Siegesmund: „Die Klimakrise ist in allen Lebensbereichen spürbar. Deshalb brauchen wir vorsorgenden Schutz und Anpassung.“Klimaanpassung: Forum des Umweltministeriums bringt Stadtplanung, Architektur und Wissenschaft zusammen

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute zusammen mit der Thüringer Architektenkammer den ersten Thüringer Kongress zur Klimaanpassung eröffnet. Auf dem ganztägigen Forum kommen mehr als 300 Expertinnen und Experten für Stadtplanung, Architektur, Gesundheit und Wasserwirtschaft auf der Erfurter Messe zusammen.   mehr


  • 19105

    Siegesmund: „Klimaschutz ist die Grundlage für zukünftigen Wohlstand, Arbeitsplätze und wirtschaftliche Stärke“NAT-Urkunde für CBV Blechverarbeitung aus Laasdorf

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute die CBV-Blechverarbeitung in Laasdorf für ihr Engagement in Sachen Klimaschutz und Energieeffizienz ausgezeichnet.   mehr

    NAT-Urkunde für das Unternehmen CBV in Laasdorf

  • 19104

    Siegesmund: "Starkes Engagement macht Mut für die Zukunft"Thüringer Umweltpreis 2019 verliehen

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute im Klimapavillon in Jena den Thüringer Umweltpreis 2019 verliehen. 50 Bewerberinnen und Bewerber von Unternehmen, Vereinen und Verbänden, Schulen, Kirchgemeinden, Kommunen sowie Einzelpersonen hatten Projekte eingereicht.   mehr

    Thüringer Umweltpreis 2019: Festakt im Klima-Pavillon

  • 19103

    Siegesmund: “Viele Menschen beteiligen sich an Mieterstromprojekten, sind Mitglied einer Bürgerenergiegenossenschaft, nutzen Geo- oder Solarthermie – ihre Erfolgsgeschichten wollen wir erzählen und zum Nachahmen anregen.“Thüringer „Energie-Gewinner“ gehen in die dritte Runde – Bilder-Serie mit Serviceangeboten startet heute

    Seit heute werben wieder Thüringer Gesichter für den Ausbau der erneuerbaren Energien und für mehr Energieeffizienz. Die in ganz Thüringen sichtbare Plakat-Serie zeigt anhand praktischer Beispiele, wie jede und jeder zum Energiegewinner werden kann.   mehr

    Energiegewinner: Die Volleyballfrauen des VV 70 Meiningen

  • 19102

    Stärkung der Photovoltaik im ländlichen Raum und in den Städten

    „Mit unserem Förderprogramm ‚Solar Invest‘ haben wir in Thüringen schon viel auf den Weg gebracht. Seit dem Start des Programms wurden 744 Solarprojekte mit einem Antragsvolumen von 6,3 Mio. EUR bewilligt. Damit sich das enorme Potential der Sonnenenergie aber noch besser entfalten kann, braucht es eine bessere Unterstützung des Bundes."   mehr

    Mieterstromanlage auf dem Dach eines Mehrfamilienhauses in Erfurt

  • 19101

    Siegesmund: „Indikatoren machen nachhaltige Entwicklung Thüringens messbar“Nachhaltigkeit: 33 Kriterien für mehr nachhaltige Entwicklung in Thüringen

    Die Landesregierung will die Nachhaltige Entwicklung Thüringens besser messbar machen. Dafür steht jetzt eine erweiterte Liste von Indikatoren zur Verfügung.   mehr

    Nachhaltigkeit

  • 19100

    Gemeinsame MedieninformationUmsetzungsdefizit der Nitratrichtlinie endlich beenden – Düngerecht zukunftsfest novellieren

    Erst unter dem massiven Druck, der durch die Einleitung des Zweitverfahrens gegen Deutschland wegen Nicht-Umsetzung der EU-Nitratrichtlinie entstanden ist, hat die Bundesregierung den Ländern Eckpunkte vorgelegt, die die geplanten Änderungen im Düngerecht skizzieren. Ob diese ausreichen, um das Umsetzungsdefizit zu beheben, ist unklar.   mehr

    Gülle wird auf einem Feld ausgebracht.

  • 19099
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Siegesmund: „So entdecken Schülerinnen und Schüler Artenvielfalt und holen mehr Natur in ihre Stadt“Pünktlich zum Schulstart: Erster grüner Schulhof von Umweltministerin Anja Siegesmund und der Deutschen Umwelthilfe eingeweiht

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben am Dienstag den ersten grünen Schulhof Thüringens am Staatlichen Gymnasium „Johann Heinrich Pestalozzi" in Stadtroda eingeweiht.   mehr

    Einweihung mit Banddurchschnitt durch Ministerin und Staatssekretär

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: