Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Messe „Reisen & Caravan“ eröffnetSiegesmund: Naturtourismus im Aufwind


    16139
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    „Thüringens Naturschätze locken immer mehr Besucher in den Freistaat. Naturtourismus ist eindeutig im Aufwind. Entdecken, Erleben und Genießen – das ist aktiver Naturtourismus“, sagte Umweltministerin Anja Siegesmund heute in Erfurt zur Eröffnung der Messe „Reisen & Caravan“.   zur Detailseite

  • Neuer Schwung für Solarenergie und Unterstützung von MieterstrommodellenStart für Förderprogramm „Solar Invest“


    16138
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Mit dem neuen Förderprogramm „Solar Invest“ setzt Thüringen neue Impulse für den Ausbau der Photovoltaik. Ein Schwerpunkt der neuen Fördermöglichkeiten liegt auf der Unterstützung von Mieterstrommodellen.   zur Detailseite

  • Siegesmund: Reden wir über Klima und Kinder am modernen LagerfeuerplatzThüringer Klima-Pavillon auf Landesgartenschau 2017 in Apolda


    16137
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute das Modell des Thüringer Klima-Pavillons vorgestellt.   zur Detailseite

  • Siegesmund: Bewahrung und Entwicklung der bedeutendsten Gipskarstregion Mitteleuropas gemeinsam auf den Weg bringenMehr Natur: Umweltministerin startet Akzeptanzoffensive für UNESCO-Biosphärenreservat Südharz


    16136
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat sich für eine nachhaltige Entwicklung der vom Gipskarst bestimmten Naturräume Südharz und Kyffhäuser auf internationalem Niveau ausgesprochen.   zur Detailseite

  • Thüringer Umweltministerium stellt Modell des neuartigen Baus als Teil der Thüringer Klimaschutzoffensive auf Pressekonferenz vorPräsentation des Thüringer „Klima-Pavillons“


    16135
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Der weltweite Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für die Menschheit. Seine Auswirkungen sind auch in Thüringen bereits spürbar und zeigen deutlich die Notwendigkeit, Maßnahmen zum Klimaschutz zu ergreifen.   zur Detailseite

  • Kompetenzzentrum Natura 2000-Stationen eingeweihtSiegesmund: Dauerhafte Strukturen für den Naturschutz in Thüringen schaffen


    16134
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in Erfurt das Kompetenzzentrum Natura 2000-Stationen feierlich eingeweiht.   zur Detailseite

  • Spatenstich für Kläranlage in BirkenfeldeSiegesmund: Moderne Abwasserbeseitigung hält Flüsse und Gewässer sauber


    16133
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute mit einem offiziellen Spatenstich die Bauarbeiten für eine Kläranlage in Birkenfelde gestartet. Die Kläranlage soll künftig das Abwasser des Ortes Birkenfeld mit seinen rd. 580 Einwohnern zu 100 Prozent behandeln.   zur Detailseite

  • Umweltministerin Siegesmund eröffnet Kompetenzzentrum Natura 2000-Stationen


    16132
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Bei einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung weiht Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund am Freitag das Kompetenzzentrum Natura 2000-Stationen in der Erfurter Fachhochschule ein.   zur Detailseite

  • Siegesmund übergibt für deutschlandweit einmaliges Renaturierungsprojekt 1 Mio. Euro an Naturstiftung DavidNeues Leben an 165 km Waldbächen in Thüringen: Heimat für Feuersalamander, Bachforelle und Quelljungfer


    16131
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in Oberhof einen Förderbescheid in Höhe von 997.928. Euro für die Renaturierung von Waldbächen im Thüringer Wald an die Naturstiftung David übergeben.   zur Detailseite

  • Gemeinsamer Protest aus zehn BundesländernSiegesmund: Thüringens Nein zur Gentechnik steht


    16130
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat von der Bundesregierung ein klares Bekenntnis gegen den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen gefordert.   zur Detailseite

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: