Publikationsverzeichnis Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Mit der Sonne gewinnen

Förderprogramm „Solar Invest“ für den Ausbau der Photovoltaik, Energiespeichersystemen und Unterstützung von Mieterstrommodellen

Die Sonne stellt keine Rechnung. Das Förderprogramm „Solar Invest“ unterstützt Sie dabei, mit der Kraft der Sonne zum Energie-Gewinner zu werden.

Durch sogenannte Mieterstrommodelle können erstmals auch Thüringens Mieter/-innen von der Energiewende profitieren.

Datum: 03/2017
Art: Faltblatt


Klimaschutz als Standortvorteil

Förderprogramm „Green Invest“ für mehr Energieeffizienz in Thüringens Unternehmen

Energie sparen lohnt sich doppelt: Mit effizienten Produktionsprozessen senken Thüringens Unternehmen ihre Betriebskosten und verbessern gleichzeitig die Klimabilanz. Mit dem Förderprogramm „Green Invest“ wollen wir die Energieeffizienz als „schlafenden Riesen“ der Energiewende wecken.

Datum: 03/2017
Art: Faltblatt


Mit neuer Energie durch Thüringen

Ein flächendeckendes Ladenetz für umweltschonende Mobilität

Mobilität ist ein Grundbedürfnis. Heute kommt es in unserer beschleunigten Welt vor allem darauf an, neue Mobilitätskonzepte zu entwickeln, die praktikabel, bezahlbar und ökologisch sind. Der Verkehrssektor wird einen echten Transformationsprozess durchlaufen. Hier liegen große ökologische Potentiale. In Zusammenarbeit mit der Bauhaus-Universität Weimar und dem Fraunhofer Institut für Angewandte Systemtechnik Ilmenau haben wir deshalb die Ladeinfrastrukturstrategie Thüringen entwickelt.

Datum: 06/2017
Art: Faltblatt


Beseitigen von kommunalem Abwasser im Land Thüringen - Berichtszeitraum 2017/2018

Lagebericht 2019 nach Artikel 16 der EG-Richtlinie über die Behandlung von kommunalem Abwasser (91/271/EWG)

Klare Seen und saubere Flüsse sind wesentliche Merkmale einer gesunden Umwelt. Der Gewässerschutz ist erklärtes Ziel unserer Landesregierung. Unser Wasser soll so sauber und unbelastet wie möglich sein. Dafür ist eine ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung unabdingbar. Belastungen aus Abwässern zählen zu den Hauptursachen für eine Beeinträchtigung der Gewässerqualität in Thüringen. Der Ausbau der Abwasserbeseitigung wurde deshalb in den Jahren 2017 und 2018 weiter vorangetrieben. Der vorliegende Bericht informiert über den erreichten Stand der kommunalen Abwasserbeseitigung in Thüringen und fasst deren Entwicklung in den Jahren 2017 und 2018 zusammen.

Datum: 06/2019
Art: Broschüre


Beseitigung von kommunalem Abwasser im Freistaat Thüringen - Berichtszeitraum 2015/2016

Lagebericht 2017 nach Artikel 16 der EG-Richtlinie über die Behandlung von kommunalem Abwasser (91/271/EWG)

Saubere Flüsse, Seen und sauberes Grundwasser sind die Voraussetzungen für die Gesundheit der Bevölkerung und die Artenvielfalt der Natur an den Gewässern. Noch sind ungeklärte Abwässer aus den Haushalten eine der Hauptursachen für die Belastung der Gewässerqualität in Thüringen. Künftig sollen deshalb deutlich mehr Thüringer Bürgerinnen und Bürger an kommunale Kläranlagen angeschlossen werden. Der vorliegende Bericht informiert über den erreichten Stand der kommunalen Abwasserbeseitigung im Freistaat Thüringen und fasst deren Entwicklung in den Jahren 2015 und 2016 zusammen.

Datum: 07/2017
Art: Broschüre


Thüringer Landesprogramm Gewässerschutz 2016-2021

Wasser ist Leben. Wir schützen unser Wasser und setzen uns für unbelastete, lebendige Gewässer und qualitativ hochwertige Grundwasserressourcen ein. Das vorliegende Landesprogramm Gewässerschutz fasst den aktuellen Zustand unserer Gewässer in Thüringen sowie die Maßnahmen und Strategien zum Gewässerschutz zusammen. Das Programm informiert über die Auswahl der Maßnahmen und stellt erfolgreich umgesetzte Projekte vor.

Datum: 05/2016
Art: Broschüre


Thüringer Landesprogramm Hochwasserschutz 2016 – 2021

Hochwasser ist eine Naturgefahr, die nicht verhindert werden kann. Wohl aber kann das Ausmaß der Hochwasserereignisse und der entstehenden Schäden gesenkt werden. Dieser Aufgabe hat sich Thüringen gestellt und dafür das hier vorliegende Landesprogramm Hochwasserschutz erarbeitet. Damit liegt erstmals ein konkreter umfangreicher Fahrplan für den Schutz der Thüringerinnen und Thüringer vor Hochwassergefahren vor. Gemeinsam mit den Gemeinden und Landkreisen wird jetzt dieser Managementplan, der strategisch angelegt ist und den Hochwasserschutz in Thüringen dauerhaft neu ausrichtet, umgesetzt. Für das im Jahr 2015 unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit gemeinsam Erreichte bin ich dankbar.

Datum: 03/2016
Art: Broschüre

Warenkorb

0 Artikel im Warenkorb.

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: