Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Umweltministerium setzt Thüringentour „Miteinander reden“ digital fort – Ilm-Kreis im Mittelpunkt

20.05.2021 · 18:00 Uhr · online auf www.umwelt.thueringen.de

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, ins Gespräch kommen, drängende Themen vor Ort kennen lernen, gemeinsam weiterdenken – das ist auch und gerade in Zeiten der Coronapandemie wichtig. Staatssekretär Olaf Möller setzt an diesem Donnerstag die Thüringentour des Umweltministeriums digital fort. Am 20. Mai um 18.00 Uhr steht der Ilm-Kreis beim „Miteinander reden“ im Mittelpunkt.

Staatssekretär Möller kommt dabei in einer Videokonferenz – die live übertragen wird - mit verschiedenen Personen der Region ins Gespräch. Mit dabei sind Landrätin Petra Enders, Prof. Dr. Sattler, Präsident der TU Ilmenau, Claudia Müller, Leiterin der Natura 2000-Station Gotha-Ilmkreis und Felix Schmigalle, Vorstand BürgerKraft Thüringen eG.

Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, vorab Fragen, Themen und Ideen unter thueringentour@tmuen.thueringen.de einzureichen. Auch während der Übertragung können Themen schriftlich eingebracht werden.

 

Miteinander reden – Thüringentour digital Ilm -Kreis

Termin:           Donnerstag, 20. Mai 2021, 18.00 Uhr

Ort:                 Übertragung auf: www.umwelt.thueringen.de

 

Aktuelle News und Ankündigungen zur Tour gibt es regelmäßig über die Social-Media-Kanäle des Umweltministeriums und auf https://umwelt.thueringen.de/thueringentour.

 

veröffentlicht von: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: