Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Siegesmund zum Plastiktütenverbot ab 2022


Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, zum ab 01.01.2022 bundesweit geltenden Plastiktütenverbot sagt Umweltministerin Siegesmund:

,,Schritt für Schritt machen wir so unseren Plastikmüllberg kleiner. Viele Händler haben in den letzten Jahren schon freiwillig auf Plastik verzichtet und umweltfreundlichere Alternativen angeboten. So konnte der Plastiktütenverbrauch in Thüringen bereits um fast zwei Drittel verringert werden. Der komplette Verzicht ist ein weiterer Schritt für unsere Umwelt und hilft dieser gleich in mehrfacher Hinsicht: Wir schonen mit Mehrwegbeuteln Ressourcen und reduzieren durch Abfallvermeidung den Ausstoß von Treibhausgasen.“

 

Hintergrund:

Eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 2015 („Richtlinie (EU) 2015/720 betreffend die Verringerung des Verbrauchs von leichten Kunststofftragetaschen“) verpflichtet die Mitgliedstaaten dazu, Maßnahmen zu ergreifen, um den Pro-Kopf-Verbrauch an leichten Kunststofftragetaschen deutlich zu senken. Schon 2016 wurde eine freiwillige Vereinbarung zwischen dem Bundesumweltministerium und dem Handel getroffen, die den Handel verpflichtete, Plastiktüten ab 1. Juli 2016 nicht mehr umsonst an seine Kunden abzugeben. Daraufhin haben viele Händler Einkaufstüten aus Plastik nur noch gegen Bezahlung oder gar nicht mehr abgegeben. Am 09.02.2021 ist nun das Erste Gesetz zur Änderung des Verpackungsgesetzes in Kraft getreten. Diese Neuregelung des Bundesumweltministeriums beinhaltet ein komplettes Verbot von leichten Kunststofftragetaschen ab dem 01.01.2022. Mit dem ab Januar 2022 geltenden Verbot sollen jetzt auch die Händler erreicht werden, die an der freiwilligen Vereinbarung nicht teilgenommen haben. Mehr Infos zur Regelung und dazu, welche Tüten nun konkret verboten sind, gibt es auf der Seite des Bundesumweltministeriums.

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: