Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Siegesmund zu den jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes über den Ausbau der Erneuerbaren Energien


Zu den jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes über den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland (47 Prozent Anteil am Strommix) erklärt Umweltministerin Anja Siegesmund: „Solange wir die Erneuerbaren Energien konsequent weiter ausbauen, sind wir auf einem guten Weg.

Dezentral, regional, erneuerbar ist unser Dreiklang in Thüringen. Je mehr wir selber produzieren, desto besser. Mit dem sauberen Strom bringen wir Klimaschutz und Wertschöpfung zusammen. Wir schützen unsere Lebengrundlagen und investieren in Zukunftstechnologien. In Thüringen kommen wir bei der Eigenstromerzeugung durch Wind, Sonnen und Biomasse sogar auf über 60 Prozent. Die Windenergie schafft dabei die Hälfte der Gesamtleistung, Sonne und Biomasse jeweils gut ein Viertel. Noch importieren wir in  Thüringen den Großteil unseres Strombedarfs – umso wichtiger, dass auch dieser Import zunehmend grüner wird.“

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: