Medieninformationen


  • 19127

    Ministerin Anja Siegesmund begrüßt Ausweisung der Volkenrodaer Teiche als 251. Naturschutzgebiet Thüringens

    Mit morgiger Veröffentlichung im Thüringer Staatsanzeiger stellt das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) als Obere Naturschutzbehörde das Naturschutzgebiet „Volkenrodaer Teiche - Forstberg“ im Unstrut-Hainich-Kreis unter Schutz - und damit eine Fläche von ca. 286 ha großflächigem Halbtrockenrasengebiet einschließlich Teiche, Feuchtgebiete und umgebenden Wald.   mehr


  • 19126

    Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat zeichnet Projekte zum Thema „Handy Gaga?!: Schöne mobile Welt: Sucht oder Segen?“ ausBewerbungsfrist für den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit 2019 endet am 21. Oktober 2019

    Der Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat ruft noch bis zum 21. Oktober 2019 Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren auf, Projekte für den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit einzureichen – auf die Gewinner/innen warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Schirmherr des Wettbewerbs ist Thüringens Umweltstaatssekretär Olaf Möller.   mehr

    Ausschreibungskarte

  • 19125

    Nachhaltigkeit: Umweltministerin Siegesmund zeichnet sechs neue Bildungsträger mit dem „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aus

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in der Imaginata Jena an sechs neue Bildungsträger das „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vergeben.   mehr

    Gruppenbild Ukundenübergabe BNE

  • 19124

    Siegesmund: „Innovation und neue Technologien sind Schlüssel für eine echte Verkehrs- und Wärmewende“Energiewende: Wasserstoff für klimaneutrale Energieversorgung in Thüringen

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute einen 6-Punkte-Plan für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Thüringen vorgelegt. Damit soll die Energiewende insbesondere im Wärme- und Verkehrssektor vorankommen.   mehr

    Thüringens Umweltministerin Siegesmund und Prof. Stelter vom Fraunhofer-Institut Hermsdorf

  • 19123

    Gemeinsame Medieninformation des BUND Thüringen und des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz: Endlich Luchsnachwuchs in Thüringen: [Bildquelle: ©BUND/ Universität Göttingen]Endlich Luchsnachwuchs in Thüringen

    Berlin /Erfurt. In Thüringen wurden zum ersten Mal seit 2015 wieder junge Luchse dokumentiert. Aufgenommen wurde die Luchsin mit drei kräftigen Jungtieren im Thüringer Teil des Südharzes, wo der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammen mit der Universität Göttingen ein Luchsprojekt unter anderem mit Wildtierkameras durchführt. Das Thüringer Umweltministerium und die Landesanstalt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz begleiten das Monitoring der Luchse im Südharz fachlich.   mehr

    Luchsjunge_Südharz_BUND_Uni_Göttingen

  • 19122
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Siegesmund: „Sauber, leise und klimafreundlich – der moderne Fuhrpark in der Kommunalwirtschaft wird elektrisch angetrieben.“Elektromobilität: Thüringens Umweltministerin Siegesmund und Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann für klimafreundliche E-Antriebe in der Kommunalwirtschaft

    Mit der Eröffnung durch zwei Landesminister begann heute in Eisenach die erste Fachtagung zu Elektromobilität in der Thüringer Abfallwirtschaft. Umweltministerin Siegesmund und Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann begrüßten Entscheider*innen von Entsorgern aus ganz Thüringen.   mehr

    Ministerin Siegesmund und Minister Hermann

  • 19121
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Anja Siegesmund: „Die Speichertechnologie ist ein wichtiger Baustein für eine gelingende Energiewende“Umweltministerin übergibt Bescheid zum vorzeitigen Baubeginn für das Batteriezellenwerk von CATL am Erfurter Kreuz

    Umweltministerin Anja Siegesmund übergibt heute in Jena dem chinesischen Konzern CATL den Bescheid zum vorzeitigen Baubeginn seines Batteriezellenwerks am Erfurter Kreuz. Damit ist der Weg frei für den baldigen Spatenstich.   mehr

    Animation des neuen Werks für Batteriezellen

  • 19120
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Spatenstich auf der ega für neues Naturschutzzentrum

    Neue Geschäftsstelle der Stiftung Naturschutz Thüringen - Ein Null-Energie-Haus mit recyceltem Baumaterial aus der Region und hochgedämmtem Holzbau   mehr

    Spatenstich STN

  • 19119
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Siegesmund: Strahlkraft über die Region hinausErste Hängebrücke Thüringens in der Hohen Schrecke eröffnet

    Im Norden der Hohen Schrecke (Bärental) hat Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund die neue Hängebrücke eröffnet – gemeinsam mit dem Verein „Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e.V.“ und Vertreter/innen des Kyffhäuserkreises.   mehr

    Hängebrücke1

  • 19118
    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Siegesmund: „Unsere Flüsse sind das Blaue Band Thüringens - sie sind schützenswerte Lebensadern“Internationaler Tag der Flüsse: Unsere Flüsse brauchen Schutz und Platz

    Zum internationalen Tag der Flüsse am morgigen Sonntag, den 29. September erklärt Umweltministerin Anja Siegesmund: „Um unsere Flüsse gut zu schützen, müssen wir zu viel Pestizide und zu viel Dünger von ihnen fernhalten. Wir haben mit den Gewässerrandstreifen des Wassergesetzes einen wichtigen Schritt vorwärts gemacht. Wenn wir unseren Flüssen außerdem wieder mehr Platz bieten, erhöhen wir gleichzeitig die Artenvielfalt und den Hochwasserschutz.“   mehr

    Die Gera bei Dosdorf

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: