Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Siegesmund: „Wir fördern bessere Gewässerqualität mit 1,2 Millionen Euro“Wasserschutz: Neue Kläranlage Weißenborn geht in Betrieb


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    In der nordwestthüringischen Gemeinde Sonnenstein wird heute wir die neue Kläranlage Weißenborn offiziell in Betrieb genommen. Die Kläranlage fasst und reinigt das Abwasser von etwa 1600 Einwohnern.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Drei starke Akzente für Einheimische und Gäste“Nachhaltige Regionalentwicklung: Umweltministerium fördert drei Projekte in der Region Ilmenau mit rund 330.000 Euro


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Das Thüringer Umweltministerium fördert im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald drei Projekte zur nachhaltigen Regionalentwicklung: den Doktor-Wald-Weg, Kneippen in Stützerbach und NaturKunstBlicke am Panoramaring Frauenwald.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Eine innovative und klimaschonende Technologie, die gut angenommen wird“Autonomes Fahren: Siegesmund übergibt rund 800 000 Euro an die IOV Ilmenau GmbH


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Nach erfolgreichem Test in Gera soll auch in Ilmenau ein gemeinsam mit der Stadt und der TU geplantes Projekt zum automatisierten Fahren umgesetzt werden. Dazu hat Umweltministerin Siegesmund heute einen symbolischen Förderbescheid in Höhe von 796.000 Euro an das kommunale Nahverkehrsunternehmen des Ilm-Kreises (IOV Ilmenau GmbH) übergeben.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Energetisches Sanieren schont langfristig Klima und Geldbeutel“Energiewende: Umweltministerium fördert Sanierungsfahrpläne für Wohngebäude


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Das Umweltministerium und die Verbraucherzentrale Thüringen schaffen ein neues Angebot für die energetische Sanierung von Wohngebäuden. Eigentümerinnen und Eigentümer, aber auch Mieterinnen und Mieter können ab 1. August einen „Thüringer Sanierungsbonus-Plus“ für individuelle Sanierungsfahrpläne (iSFP) in Anspruch nehmen.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Wir brauchen gesunde Wälder für effektiven Klimaschutz“Umweltminister fordern die Stärkung der Klimaschutzfunktion der Wälder


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Siegesmund hat heute zusammen mit Wolfram Günther und Axel Vogel, Umweltminister aus Sachsen bzw. Brandenburg, und dem Landwirtschaftsstaatssekretär Sachsen-Anhalts, Ralf-Peter Weber, eine gemeinsame Wald-Erklärung unterzeichnet und auf einer gemeinsamen Exkursion die Klimaschutzfunktion intakter Wälder unterstrichen.   zur Detailseite

  • Naturschutz: Thüringen hat mit „Inselsberg - Drei Gleichen“ einen neuen UNESCO Global Geopark in Deutschland


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Heute hat der Nationale GeoPark „Thüringen Inselsberg-Drei Gleichen“ im Schloss Ehrenstein in Ohrdruf die Ernennungsurkunde als „UNESCO Global Geopark“ erhalten.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Mit Naturtourismus für Artenschutz und Regionalentwicklung“Naturtourismus: Umweltministerium fördert Wanderwege-Konzept am Grünen Band


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Für ein naturtouristisches Wanderwegekonzept „Grünes Band Thüringen“ überreicht Umweltministerin Siegesmund heute am Heldrastein einen Förderbescheid in Höhe von rund 170.000 Euro an Ute Dicks, Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbands e.V.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Das Lernen draußen und im Grünen wird immer wichtiger“Mehr „Grüne Schulhöfe für Thüringen“ – erfolgreiches Programm wird fortgesetzt


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Anlässlich der heutigen Projektbilanzierung „Grüne Schulhöfe Thüringen“ mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hat Umweltministerin Siegesmund die Fortsetzung des Projektes angekündigt.   zur Detailseite

  • Siegesmund: „Wir müssen auf beide Extreme durch vorsorgende Klimaanpassung vorbereitet sein“Starkregen/Niedrigwasser: Kabinett bespricht Starkregenvorsorge und legt Eckpunkte für Niedrigwasserstrategie des Landes vor


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Starkregen-Prognosen in diesen Tagen – Ausblick auf Trockenheit im Sommer. Nachdem sich das Kabinett bereits mit Starkregen beschäftigt hatte, wurden heute zusätzlich Eckpunkte für eine Niedrigwasserstrategie verabschiedet (s. Anhang).   zur Detailseite

  • Siegesmund: Sauber, leise und klimafreundlich zugleichKlimaschutz: Thüringens E-Bus-Flotte wächst weiter


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Mit einem Förderbescheid über rund 500.000 € aus EU-Mitteln unterstützt das Umweltministerium die Beschaffung eines weiteren Elektrobusses (batterieelektrisch) sowie den Ausbau des Netzanschlusses und der benötigten Ladeinfrastruktur bei der SalzaTours König OHG in Bad Langensalza.   zur Detailseite

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: