Medieninformationen


  • 19132

    Siegesmund: „Gute Lebensqualität für Schelditz schaffen“Altlasten: Sanierungsprojekt in Schelditz startet mit Rückbau kontaminierter Gebäude

    Mit dem Abriss des ersten Gebäudes gingen heute die Sanierungsarbeiten im Altlastenprojekt Rositz-Schelditz in eine nächste Phase. Neun Gebäude sind bereits heute oder absehbar nicht mehr nutzbar und müssen zurückgebaut werden.   mehr

    Rositz

  • 19131

    Siegesmund: „Angebot zeigt Schönheit und Vielfalt der Urwälder von morgen und macht Lust auf einen Besuch“Waldwildnis zum Anklicken: Neuer Internetauftritt präsentiert künftige Urwälder Thüringens

    Das neue Online-Portal "www.naturwaldwandel.de" informiert jetzt über alle künftigen Urwälder Thüringens. Mit interaktiver Karte gelangen Interessierte mit Smartphone oder PC zu den Steckbriefen der insgesamt 120 Waldflächen, die im Rahmen der 5%-Einigung aus der fortwirtschaftlichen Nutzung genommen werden. Neben Zahlen, Daten und Fakten veranschaulichen zahlreiche Bilder die Besonderheiten der Gebiete.   mehr

    Karte Waldwildnis

  • 19130

    Siegesmund: „Thüringen geht beispielhaft voran, der Bund muss jetzt folgen“Auszahlung der Schaf-Ziegen-Prämie für 2019 beginnt - Thüringen unterstützt Tierhalter mit rund 1,1 Millionen Euro

    In diesen Tagen beginnt die Auszahlung der sogenannten Schaf-Ziegen-Prämie in Thüringen. Insgesamt gehen 321 Zuwendungsbescheide an schaf- und ziegenhaltende Landwirte sowie Hobbytierhalter, deren Tiere Biotopgrünland in Thüringen beweiden. Damit honoriert das Thüringer Umweltministerium die Ökodienstleistungen von über 44.000 Tieren.   mehr

    Weide mit Schafen

  • 19129

    Umweltstaatssekretär Möller: Wir wollen mit Fernwasser hohe Qualität und sichere Versorgung garantierenFernwasser für 45.000 Menschen im Thüringer Becken: Baustart für Übergabeschacht in Tunzenhausen

    Umweltstaatssekretär Olaf Möller setzt heute gemeinsam mit Vertretern der beteiligten Kommunen und Verbände den Spatenstich zum Bau eines neuen Übergabeschachtes für Fernwasser in Tunzenhausen.   mehr

    Spatenstich Baumaßnahme Fernwasser Ost

  • 19128

    Siegesmund: „Entschlossen für mehr Klimaschutz und Klimaanpassung in allen Lebensbereichen.“Klimaschutz: Kabinett verabschiedet Klimastrategie und Paket zur Anpassung an Folgen der Klimakrise

    Das Landeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung zwei grundlegende Beschlüsse für mehr Klimaschutz und wirksame Klimaanpassung in Thüringen gefasst. Die von Umweltministerin Siegesmund vorgelegte Klimaschutzstrategie schreibt 50 konkrete Maßnahmen fest, die helfen sollen, die Thüringer Klimaziele zu erreichen.   mehr

    Klimaschutzstrategiebroschüre

  • 19127

    Ministerin Anja Siegesmund begrüßt Ausweisung der Volkenrodaer Teiche als 251. Naturschutzgebiet Thüringens

    Mit morgiger Veröffentlichung im Thüringer Staatsanzeiger stellt das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) als Obere Naturschutzbehörde das Naturschutzgebiet „Volkenrodaer Teiche - Forstberg“ im Unstrut-Hainich-Kreis unter Schutz - und damit eine Fläche von ca. 286 ha großflächigem Halbtrockenrasengebiet einschließlich Teiche, Feuchtgebiete und umgebenden Wald.   mehr

    Der größte der Volkenrodaer Teiche, umgeben von artenreichem Grünland auf dem ehemaligen Standortübungsplatz Mühlhausen am Forstberg. (Aufn. Holm Wenzel 04.08.2019)

  • 19126

    Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat zeichnet Projekte zum Thema „Handy Gaga?!: Schöne mobile Welt: Sucht oder Segen?“ ausBewerbungsfrist für den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit 2019 endet am 21. Oktober 2019

    Der Thüringer Nachhaltigkeitsbeirat ruft noch bis zum 21. Oktober 2019 Jugendliche zwischen 13 und 25 Jahren auf, Projekte für den Thüringer Jugendpreis Nachhaltigkeit einzureichen – auf die Gewinner/innen warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Schirmherr des Wettbewerbs ist Thüringens Umweltstaatssekretär Olaf Möller.   mehr

    Ausschreibungskarte

  • 19125

    Nachhaltigkeit: Umweltministerin Siegesmund zeichnet sechs neue Bildungsträger mit dem „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung“ aus

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in der Imaginata Jena an sechs neue Bildungsträger das „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung“ vergeben.   mehr

    Gruppenbild Ukundenübergabe BNE

  • 19124

    Siegesmund: „Innovation und neue Technologien sind Schlüssel für eine echte Verkehrs- und Wärmewende“Energiewende: Wasserstoff für klimaneutrale Energieversorgung in Thüringen

    Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute einen 6-Punkte-Plan für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in Thüringen vorgelegt. Damit soll die Energiewende insbesondere im Wärme- und Verkehrssektor vorankommen.   mehr

    Thüringens Umweltministerin Siegesmund und Prof. Stelter vom Fraunhofer-Institut Hermsdorf

  • 19123

    Gemeinsame Medieninformation des BUND Thüringen und des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz: Endlich Luchsnachwuchs in Thüringen: [Bildquelle: ©BUND/ Universität Göttingen]Endlich Luchsnachwuchs in Thüringen

    Berlin /Erfurt. In Thüringen wurden zum ersten Mal seit 2015 wieder junge Luchse dokumentiert. Aufgenommen wurde die Luchsin mit drei kräftigen Jungtieren im Thüringer Teil des Südharzes, wo der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zusammen mit der Universität Göttingen ein Luchsprojekt unter anderem mit Wildtierkameras durchführt. Das Thüringer Umweltministerium und die Landesanstalt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz begleiten das Monitoring der Luchse im Südharz fachlich.   mehr

    Luchsjunge_Südharz_BUND_Uni_Göttingen

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: